Beförderung von Schülern zu Förderschulen

Die notwendige Beförderung von Schülerinnen und Schülern der Förderschulen in Füssen und Marktoberdorf (Don-Bosco-Schule) ist Aufgabe des Landkreises Ostallgäu als Schulaufwandsträger.

Für Schülerinnen und Schüler der Förderschule in Kaufbeuren (Josef-Landes-Schule) ist die Stadt Kaufbeuren als Schulaufwandsträger zuständig.

Weitere Informationen finden Sie hier

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Frau Gellrich
Sachbearbeiterin
08342 911-447-563C 044
Frau Socher
Sachbearbeiterin
08342 911-445-563C 044
Frau Zwick
Sachbearbeiterin
08342 911-328-563C 042

Notwendige Unterlagen

  1. Erfassungsbogen mit Bestätigung über Schulanmeldung
    (wird i. d. R. über die Schule dem Landratsamt zugeleitet)


    zum Onlineantrag Schulwegkostenfreiheit

Entstehende Kosten

Es entstehen keine Kosten.

Merkblätter

Besonderheiten

Der Antrag auf Kostenerstattung ist bis spätestens 31.10. für das vorangegangene Schuljahr beim Landratsamt Ostallgäu einzureichen.
Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden!

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 / 911-562

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:     7.30 - 16.00
Do.:    7.30 - 17.30

Nur nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.     7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 12.30

>Kontaktinformationen

Funktions-E-Mail-Adresse:
sg21e-schueler@lra-oal.bayern.de