Girls- und Boys-Day: Berufsorientierung für Mädchen und Jungen

Girls´und Boys´Day am 25. April 2024 im Landratsamt

Girls´Day: Erlebe einen spannenden Tag als Fachinformatikerin im Landratsamt Ostallgäu:

Durch verschiedene Spiele und Stationen wollen wir euch Einblicke zu den Tätigkeiten einer Fachinformatikerin geben.
Wir, das zweite Lehrjahr des Landratsamtes, organisieren für Euch einen spaßigen Vormittag. Beginnen werden wir mit einem gemeinsamen Kennenlern-Frühstück, danach geht es zu den verschiedenen Spielen und Stationen.
Ansprechpartner: Tim Hauck, Auszubildender IT , Telefon: 08342911923, Tim.Hauck@lra-oal.bayern.de
Dauer: 08:00 – 12:30 Uhr für 10 Mädchen ab 13 Jahren; Dieses Angebot ist barrierefrei. Anmeldung Online über www.girls-day.de

Boys´Day: Ein ​Tag als Verwaltungsfachangestellter im Landratsamt Ostallgäu:

Durch verschiedene Spiele und Stationen wollen wir euch Einblicke zu den Tätigkeiten eines Verwaltungsfachangestellten geben.
Wir, das zweite Lehrjahr des Landratsamtes, organisieren für Euch einen spaßigen Vormittag. Beginnen werden wir mit einem gemeinsamen Kennenlern-Frühstück, danach geht es zu den verschiedenen Spielen und Stationen, bei welchen ihr am Ende coole Preise gewinnen könnt. Wir freuen uns auf euer Kommen! Bei weiteren Fragen könnt ihr Euch gerne an die unten genannte Email Adresse wenden.
Ansprechpartner: Tim Hauck, Auszubildender IT , Telefon: 08342911923, Tim.Hauck@lra-oal.bayern.de
Dauer: 08:00 – 12:30 Uhr für 20 Jungs ab 13 Jahren; Dieses Angebot ist barrierefrei. Anmeldung Online über www.boys-day.de 

Girls´und Boys´Day am 25. April 2024 im Landkreis Ostallgäu

Jugendlichen neue Berufshorizonte eröffnen: Das ist das Ziel des Girls´Day und des Boys´Day, der am Donnerstag, 25. April 2024, stattfindet. „Der Girls‘Day und Boys‘Day bietet Jugendlichen die Möglichkeit, geschlechtsuntypische Arbeitsplätze kennenzulernen“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. „Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, dass wir uns von traditionellen Berufsbildern für Frauen und Männer lösen. Kein Talent darf aufgrund überholter Rollenbilder verloren gehen.“

Die Gleichstellungsstelle des Landkreises Ostallgäu unterstützt den Orientierungstag und auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder zahlreiche Firmen, Behörden und Institutionen. Beim Girls‘Day engagieren sich 32 Unternehmen und Institutionen. Das Landratsamt selbst bietet in diesem Jahr für 10 Mädchen einen Schnuppervormittag im Beruf der Fachinformatikerin an. 20 Jungs dürfen den Beruf des Verwaltungsfachangestellten kennenlernen. Für den Boys‘ Day stellen außerdem 22 Kindertagesstätten sowie 22 Pflegeeinrichtungen für Alten- Kranken- und Behindertenbetreuung und -pflege Plätze zur Verfügung. „Den optimalen Lern- und Erfahrungseffekt erzielen die Mädchen und Jungen, wenn sie sich ganz selbstständig nach einem Schnupperplatz für diesen Tag umsehen“, sagt Heike Krautloher, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Ostallgäu. „Wichtig ist, die Erlaubnis von Eltern und Schule einzuholen und sich frühzeitig um einen Schnupperplatz zu kümmern.“
Die Angebotslisten finden Sie unten auf dieser Seite.

Über 450 Ausbildungsberufe und viele Studienfächer

Der Ausbildungs- und Berufsmarkt ist vielfältig. Es gibt mehr als 450 Ausbildungsberufe und viele verschiedene Studienfächer. Beim Girls’Day sollen Mädchen und Frauen motiviert werden, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Der Boys’Day ist ein Aktionstag, an dem Jungen Berufe kennenlernen können, in denen überwiegend Frauen arbeiten.

Die Gleichstellungsstelle des Landratsamt Ostallgäu steht für alle Interessierten als regionale Ansprechpartnerin zur Verfügung, Telefon 08342 911-287, E-Mail: gleichstellungsstelle@lra-oal.bayern.de. Allgemeine Infos unter www.girls-day.de bzw.www.boys-day.de 

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Frau Krautloher
Aufgabenverantwortliche
08342 911-287B 122

weitere Informationen

Besonderheiten

Berufliche Orientierung für Frauen und Väter:
  
Servicestelle Beruf für gleichberechtigte berufliche Entwicklung: wieder persönliche Beratung und Präsenzseminare
   
Mehr ...

 

Anschrift

Gleichstellung und Menschen mit Behinderung Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-287
Fax: 08342 911-551

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 8.30 - 12.00

Bitte um telefonische
Vereinbarung.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden