Kommunale Integration

Die Beauftragten für Kommunale Integration am Landratsamt Ostallgäu beraten Einzelpersonen und Institutionen, die sich ehrenamtlich für Asylsuchende engagieren oder engagieren möchten. Sie koordinieren Anfragen und Hilfsangebote und sorgen dafür, dass die Beteiligten die nötigen Informationen bekommen. Außerdem nehmen sie als Vertreter des Landkreises Ostallgäu an regionalen Gremien zur ehrenamtlichen Arbeit im Bereich Asyl teil.

Mehr Asylhelfer bedeuten mehr Koordinationsbedarf

Immer mehr Asylsuchende suchen in Deutschland Schutz. Auch für den Landkreis Ostallgäu bedeutet das steigende Zuweisungszahlen. Nicht nur die Zahl der Asylsuchenden steigt, auch die Hilfsbereitschaft unter den Ostallgäuerinnen und Ostallgäuern für die Asylsuchenden nimmt zu. Um die Helfer zu unterstützen und die Hilfe bedarfsgerecht zu verteilen, hat das Landratsamt am 1. September 2015 die Stelle Kommunale Integration eingerichtet.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.integration-ostallgaeu.de

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Frau Costian
Aufgabenverantwortliche
08342 911-510-501C 045
Frau Jäkel
Aufgabenverantwortliche
08342 911-194-501C 045

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-555

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:     7.30 - 16.00
Do.:    7.30 - 17.30

Nur nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.     7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 12.30