Rentenberatung

Wer ist versichert in der gesetzlichen Rentenversicherung?

Die gesetzliche Rentenversicherung ist dem Grunde nach als Pflichtversicherung angelegt. Das bedeutet, dass die Personen, die das Gesetz konkret bezeichnet, versicherungspflichtig sind. Dies betrifft z.B. alle Arbeitnehmer, aber auch einige Selbständige sowie andere Personengruppen. Darüber hinaus bietet die gesetzliche Rentenversicherung den meisten anderen, nicht versicherten Personen die Möglichkeit, sich freiwillig zu versichern. Nur solche Personengruppen, die ein eigenes Versorgungssystem haben, werden nicht in die Rentenversicherung einbezogen, wie z.B. Beamte.

Das Versicherungsamt im Landratsamt Ostallgäu ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ostallgäu, die Beratung und Unterstützung in Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung benötigen.

Sie erhalten u. a. erste Auskünfte zu folgenden Fragen:

  • Ab wann besteht der Anspruch auf Altersrente?
  • Besteht die Möglichkeit vorzeitig in Rente zu gehen?
    Wenn ja, wie hoch sind die Abschläge bzw. wann besteht die Möglichkeit eine Rente ohne Abschläge zu erhalten?
  • Kann man zur Rente hinzuverdienen und wenn ja, wieviel?
  • Sind im Versicherungskonto alle rentenrechtlich relevanten Zeiten gespeichert (z.B. Schul- und Studienzeiten, Kindererziehung, Pflege)?
  • Wie wirkt sich Kindererziehung oder Minijob auf die spätere Rente aus?

Die verbindliche Rechtsberatung in Rentenangelegenheiten ist jedoch Aufgabe des Rentenversicherungsträgers. Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben bietet regelmäßig in Füssen, Marktoberdorf und Kaufbeuren Sprechtage an. Hierzu ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Sie benötigen für die Anmeldung Ihre Versicherungsnummer.

Ihren Rentenantrag können Sie im Rathaus Ihrer Gemeinde bzw. Stadt oder auch beim Versicherungsamt im Landratsamt stellen. Ihr Antrag wird dabei direkt online an den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger überstellt. Gleiches gilt für Anträge auf Vervollständigung Ihres Rentenkontos (Kontenklärung). 

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei der Deutschen Rentenversicherung.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Frau Armstorfer
Sachbearbeiterin
08342 911-247-563C 042

Notwendige Unterlagen

Personalausweis

Die für Ihr persönliches Anliegen notwendigen Unterlagen erfragen Sie bitte telefonisch.

Entstehende Kosten

Es entstehen keine Kosten.

Besonderheiten

Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorher telefonisch einen Beratungstermin!

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-551

>Kontaktinformationen

Funktions-E-Mail-Adresse:

sg21e-versicherungsa@lra-oal.bayern.de