Überschwemmungsgebiete

Die Ermittlung und vorläufige Sicherung von Überschwemmungsgebieten dient dem Erhalt von Rückhalteflächen, der Bildung von Risikobewusstsein und der Gefahrenabwehr. Damit sollen insbesondere: 
  

  • ein schadloser Hochwasserabfluss sichergestellt werden,
  • Gefahren kenntlich gemacht werden,
  • freie, unbebaute Flächen als Retentionsraum geschützt und erhalten werden und
  • in bebauten und beplanten Gebieten Schäden durch Hochwasser verringert bzw. vermieden werden.

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Herr Haitel
Sachbearbeiter
08342 911-341-548D 325

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-551

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:     7.30 - 16.00
Do.:    7.30 - 17.30

Nur nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.     7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 12.30