Ausfuhrkennzeichen, Internationale Zulassungen

Internationale Zulassung, um das Fahrzeug in das Ausland verbringen zu können.

Für den gesamten Zeitraum der Zulassung muss das Fahrzeug eine gültige Hauptuntersuchung haben. Da auch hier Kfz-Steuer anfällt, ist ein SEPA-Mandat für den Zoll notwendig. Bei ausländischen Konten die keine IBAN und BIC haben ist die Steuer vorab beim Zoll einzuzahlen.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Bürgerservice
SachbearbeiterIn
08342/911-444-123Bürgerservice
Zulassungsstelle Füssen
SachbearbeiterIn
08362/93874-0-20

Notwendige Unterlagen

-

Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)

-

Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)

-

Versicherungsbestätigung für Ausfuhrkennzeichen (gelbe Doppelkarte)

-

gültige Hauptuntersuchung für die Zeit der Ausfuhrkennzeichenzuteilung (z.B. TÜV, Dekra, GTÜ)

-

bei Fahrzeugen, die der Sicherheitsprüfung unterliegen, das gültige Prüfprotokoll

-

bisherige Kennzeichenschilder, falls das Fahrzeug zugelassen ist

-

Personalausweis oder Reisepass

-

SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz-Steuer

 

-

Ist kein Bankkonto mit IBAN und BIC innerhalb der EU vorhanden, muss die fällige Kfz-Steuer vorab bei der Zollverwaltung eingezahlt werden.

Entstehende Kosten

Gebühr:

 31,40 €

Kosten für Kennzeichen:

 20-40 €

  
Evtl. zusätzliche Kosten 
Bei Halterwechsel 

 2,10 €

Bei Brieferstellung 

3,80 €

Bei Umtausch von alten Papieren 

5,10 €

Formulare

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-551

Öffnungszeiten

Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.     7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 12.30

Die weiteren Bereiche:

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:  7.30 - 16.00
Do.:  7.30 - 17.30

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu, Außenstelle Füssen
Herzogstr. 3
87629 Füssen
Telefon: 08362 93874-0
Fax: 08362 93874-20

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 8.00 - 12.30
zusätzlich
Do.: 14.00 - 17.30