Gebärdendolmetscher

Die Verordnung regelt den gesetzlichen Anspruch auf Kommunikation unter anderem hör- oder sprachbehinderter Eltern, deren Kinder nicht hör- oder sprachbehindert sind bei der Kommunikation mit Schulen, z.B. bei Elternsprechtagen.

  1. Zuständig ist seit 01.01.2010 ausschließlich der Bezirk Schwaben.
  2. Anträge sind beim Bezirk Schwaben einzureichen.
  3. Vordrucke sind beim Bezirk Schwaben - Sozialverwaltung - erhältlich oder im Internet
  4. Einmal monatlich hält der Bezirk im Landratsamt einen Außensprechtag ab, jeweils 10.00 - bis 12.00 nach Terminvoranmeldung
  5. "Hartnäckige" Kunden sind an die Sachbearbeitung des Sozialamtes zu verweisen. 

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Herr Möller
Sachbearbeiter
08342 911-236-563C 039

Gesetzliche Grundlagen

 Bayerische Kommunikationshilfenverordnung (BayKHV)

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 / 911-562

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:     7.30 - 16.00
Do.:    7.30 - 17.30

sowie nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.     7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 12.30