Allgäuer Moorallianz

Die Allgäuer Moorallianz hat das Ziel, die Bedeutung der Allgäuer Moore als Lebensraum hochgradig gefährdeter Arten ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Gleichzeitig sollen Maßnahmen zum Erhalt und der Regeneration von Mooren vorangetrieben werden. Dabei sollen Moorflächen  erworben werden um weitgehende Umsetzungsmaßnahmen realisieren zu können.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.allgaeuer-moorallianz.de/

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Frau Höbel
Vorzimmer
08342 911-430-564C 418
Frau Wörz
Geschäftsführerin
08342 911-364-542D 327
Dr. Herr Weiland
Projektverantwortlicher
08342 911-260-564C 416
Frau Reylaender
Projektmitarbeiterin
08342 911-432-564C 416
Herr Schäling
Projektmitarbeiter
08342 911-465-564C 418

Merkblätter

  • Kreuzkraut-Stecher
    Information zum Verleih von Kreuzkraut-Stechern durch die Allgäuer Moorallianz

Besonderheiten

Das Merkblatt zur Entsorgung von Kreuzkraut finden Sie hier
Den Antrag auf Zuwendung für die Kosten der Entsorgung von Kreuzkraut beim Maschinenring finden Sie hier
Den Antrag bei Selbstanlieferung von Kreuzkraut finden Sie hier
Informationen zum Ausleihen von Kreuzkraut-Stechern finden Sie hier
Aktuelle Informationen zum Kreuzkraut finden Sie auf den Seiten des LFU

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-551

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:    7.30 - 16.00
Do.:   7.30 - 17.30

sowie nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.      7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 13.00

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu, Außenstelle Füssen
Herzogstr. 3
87629 Füssen
Telefon: 08362 93874-0
Fax: 08362 93874-20

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 8.00 - 12.30
zusätzlich
Do.: 14.00 - 17.30