Wassergefährdende Stoffe

Das Landratsamt

  • überwacht bestehende Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (z.B. Tankstellen, Chemiebetriebe, Druckereien, Altautoverwertungsanlagen, Heizöllagerungen).
  • wird beteiligt bei der Errichtung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen im Rahmen eines Verfahrens nach dem Bundesimmissionsgesetz, der Bayer. Bauordnung oder nach § 62 WHG.
  • wird beteiligt bei der Errichtung von Anlagen zur Lagerung von Gülle (Fahrsilos), Silagesickersaft, Festmist und Biogasanlagen.

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Herr Lind
Sachbearbeiter
08342 911-265-548C 316
Frau Nowotny
Sachbearbeiterin
08342 911-449-548C 316
Herr Unglert
Sachbearbeiter
08342 911-471-548C 316

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-551

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:     7.30 - 16.00
Do.:    7.30 - 17.30

sowie nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.     7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 12.30