Vergabestelle

Als öffentlicher Auftraggeber ist der Landkreis Ostallgäu gesetzlich verpflichtet, Aufträge ab bestimmten Wertgrenzen vor dessen Vergabe auszuschreiben.

Dies dient folgenden Zielen:
  • Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit (Grundsatz aus dem Haushaltsrecht)
  • Förderung des Wettbewerbs
  • Vermeidung von Korruption und Manipulation (u.a. durch regionale Streuung der Angebote und regelmäßiger Wechsel der Bewerber)

Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge sind spezielle Vorschriften anzuwenden:
  • Bauaufträge nach VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen)
  • Liefer- und Dienstleistungsaufträge nach VOL (Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen)
  • Freiberufliche Dienstleistungen nach VOF (Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen)

Die Vergabestelle betreut als fachkundige Stelle die Durchführung der Vergaben des Landkreises. 

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Frau Haltmayr
Sachbearbeiterin
08342 911-361-548C 305
Frau Metz
Sachbearbeiterin
08342 911-377-548C 310

Besonderheiten

Informationen zu aktuellen Ausschreibungen finden Sie auf unserer eVergabe-Plattform.

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-551

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.:     7.30 - 16.00
Do.:    7.30 - 17.30

sowie nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. u. Di. 7.30 - 17:30
Mi.      7:30 - 12:30
Do.     7.30 - 19:00
Fr.       7.30 - 12.30